Bild könnte enthalten: Innenbereich


Gerne begleite ich Sie in komplexen Lebenslagen und finde mit Ihnen mögliche Wege zur Gestaltung Ihrer Zukunft.

Folgende Formate stehen Ihnen zur Verfügung:

Supervision:

Supervision bietet Ihnen die Möglichkeit, Arbeitssituationen aus gewisser Distanz zu betrachten und durch Änderung von Perspektiven und Zuschreibungen neue Denk- und somit Handlungsalternativen zu entwickeln. 

Supervision begleitet Sie bei Veränderungsprozessen, in Umbruch- und Konfliktsituationen, bei der Konzeptentwicklung und -einführung, bei der Karriereplanung etc.

Die Supervision findet in Einzel-, Gruppen- und Teamsettings statt und wird nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V. (DGSv) durchgeführt.

Coaching:

Wenn Sie Ihre Führungsperformance verbessern oder anpassen, neue Strategien entwickeln oder Ihre Karriere entwickeln wollen, hilft das systemische Coaching bei der Entwicklung von Handlungsoptionen. Das Trainieren von Denk- und Kommunikatonsmustern steht im Fokus des Coachings. Die gestaltbare Zukunft ist mehr Gegenstand des Coachings als die Analyse der Vergangenheit.

Das Coaching findet in Einzel-, Gruppen- und Teamsettings statt und wird nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V. (DGSv) durchgeführt.

Therapeutische Begleitung:

Gerne begleite ich Sie in schwierigen Lebenslagen, um Perspektiven und Lebensfreude zu erzeugen oder zurückzugewinnen. Ich unterstütze Sie, etwas zurückzulassen und etwas Neues zu gestalten, die Angst zu verringern, die Lust zu erneuern. Mein wesentliches Konzept bezieht sich auf die (Wieder-)Herstellung von größtmöglicher Autonomie und Gestaltungsfähigkeit von Zukünften.

Gerne können sie als Person, als Paar oder Familie zu mir in die Praxis kommen. Wir vereinbaren ein Verfahren und einen Modus, der auf Sie und Ihren Veränderungswunsch zugeschnitten ist.

Die therapeutische Begleitung wird nach den Standards der Systemischen Gesellschaft e.V. (SG) und der Milton-Erickson-Gesellschaft e.V. (MEG) durchgeführt.

Mentalcoaching im (Leistungs-)Sport:

Da ich einige Jahre im Leistungssport unterwegs war, sind mir die Gepflogenheiten in diesem Kontext nicht fremd. Seit einiger Zeit biete ich Sportlerinnen und Sportlern an, Ihre mentalen Möglichkeiten nutzten zu lernen, in der Bearbeitung und Auflösung bei Blockaden, zur Steigerung der Performance und zur Rekreation der Möglichkeiten nach und während Verletzungspausen.

Das Mentalcoaching arbeitet mit den Methoden der Hypnosystemik im Rahmen der Standards der Milton-Erickson-Gesellschaft e.V. (MEG)


Nehmen Sie gerne Kontakt zu einem Vorgespräch auf. 

Termine nach Vereinbarung über kontakt@isk-p.de oder über das "Praxishandy": 

0177 560 8663